Mrz
12
2004

Kendo – Hessenmeisterschaft 2004

Am vergangenen Sonntag fand die diesjährige Kendo – Hessenmeisterschaft in Hanau statt. Ingesamt nahmen an dem Turnier mehr als 100 Kendoka teil.

Der Kendo Lich e.V. war in diesem Jahr mit fünf Kämpfern vertreten, die im Dan- und Mannschaftswettkampf überzeugende Leistungen zeigten:
Udo Hofmann (3. Dan) besiegte im ersten Kampf den Vorjahressieger, musste sich aber behindert durch eine leichte Verletzung im Viertelfinale Yann Heno (2. Dan) geschlagen geben. Peter Kubik (1. Dan) unterlag nur knapp dem späteren Turniergewinner Kenji Kato (4. Dan).
Im Mannschaftswettbewerb belegten die Mannschaften Lich1 und Lich2 die zwei dritten Plätze. Dabei ist vor allem die Leistung der Zweiermannschaft (Reinhard Stöcker und Bernd Rödl) hervorzuheben, da sowohl Stöcker als auch Rödl ihre Einzelkämpfe gewinnen mussten, um als Mannschaft die nächste Turnierrunde zu erreichen.

Mannschaftsaufstellung:
Lich 1: Udo Hofmann (3. Dan), Frank Dirlam (1.Dan), Peter Kubik (1. Dan),
Lich 2: Bernd Rödl (4. Kyu), Reinhard Stöcker (5. Kyu)

Geschrieben von Markus Mann

Written by Peter in: Turniere | Schlagwörter:

Keine Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

© Copyright 2002 - 2017 Kendo Lich e.V.
Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes